Voraussetzung für die Förderung ist die Durchführung durch ein Fachunternehmen des Handwerks.